[section]

[row h_align=”center”]

[col span=”10″ span__sm=”12″]

Sahar Kia verklickert das Thema Multisensorik

Multisensorik

In diesem Video verklickert Euch Sahar warum es so wichtig ist mit einem Erklärvideo multiple also mehrere Sinne anzusprechen. Sie zeigt Euch wie man so wie Wirkung eines Erklärvideos hierdurch sehr einfach maximieren kann.

Ein erfolgreiches Erklärvideo sollte multiple Sinne ansprechen: visuell, auditiv, kinästhetisch, olfaktorisch und gustatorisch. Wenn mehrere, oder im Idealfall alle fünf Sinne, angesprochen werden, kann dies die Wirkung eines Erklärvideos um ein Vielfaches erhöhen.

Das Gehirn reagiert auf einen gleichzeitig gefühlten, gehörten und gesehen Sinn viel intensiver. Daher sollte ein Erklärvideo aus dem gesamten Repertoire der Sinne schöpfen, und durch entsprechende Verwendung von graphischer, textlicher und musikalischer Ausgestaltungen sowie gustatorischer und olfaktorischer Sprache alle Sinne ansprechen.

[/col]

[/row]

[/section]
[section class=”section-no-bottom with-video”]

[row h_align=”center”]

[col span=”8″ span__sm=”12″ align=”center” class=”col-no-bottom”]

[ux_video url=”https://vimeo.com/249706378″]

[/col]

[/row]

[/section]